BLEIBEN SIE COOL WIR KÜMMERN UNS

SCHNELL. KOMPETENT. ZUVERLÄSSIG

AKTUELLES & KÜS NEWSROOM

Motorwelt
Die Mercedes V-Klasse legt im Rennen mit dem VW Bus nach. Eine Luftfederung soll dem Raumkreuzer der Schwaben nun die Komfortwertung sichern.
von
Motorwelt
Hohe Sitze, hohe Preise: SUV sind vor allem bei älteren Käufern beliebt. Doch die Kundschaft ändert sich.
von
Motorwelt
Bislang nutzen Autos Radarsensoren vor allem zur Umfeldbeobachtung. Künftig sollen sie auch zur Selbstbetrachtung dienen.
von
Motorsport
Zweimal Top-Ten
von
Ratgeber
Der Touchscreen wird immer mehr zur Kommandozentrale im modernen Auto. Das birgt Risiken, finden Richter und Verbraucher.
von
Motorwelt, Zahl der Woche
60 Milliarden Euro hat die europäische Automobilindustrie laut dem Verkehrsverband „Transport and Environment“ aus Brüssel im vergangenen Jahr in die E-Mobilität gesteckt.
von
Motorsport
Fahrzeuge mit Allrad-Antrieb erfreuen sich weltweit großen Zuspruchs. Das gilt für den privaten Einsatzbereich, für Forschungsreisen, den Abenteuer-Bereich und den Offroad-Motorsport.Und die Weltkarte zeigt Regionen, in denen die eine oder andere Nutzung besonders aktiv betrieben wird. In Ländern mit starker Bodennutzung werden vor allem Allrad-Pickups eingesetzt, die variabel Last und Ladung aufnehmen können und nahezu überall durchkommen. Ähnliches gilt im Bergbau (Kohle, Salz, mineralische Stoffe), gleich, ob unter oder über Tage.
von
Motorwelt
Motoröl ist meist schwarz und riecht nicht besonders gut. Für Kawasaki-Fahrer gibt es nun eine Alternative.
von
Motorwelt
Aston Martin bietet ab sofort von den Baureihen Vantage und DBS Superleggera jeweils das Sondermodell „007 Edition“ an. Anlass für die zwei Fahrzeuge ist der bevorstehende Start des 25. James-Bond-Films „Keine Zeit zu sterben“ (orignal: "No Time To Die").
von
Motorsport
Wie gewonnen, so zerronnen – dieses Motto galt im Sonntagsrennen zum ADAC GT Masters auf dem Nürburgring für das KÜS Team75 Bernhard aus Landstuhl. Auf der Strecke fuhr der Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 18 unter David Jahn (29, Leipzig) und Jannes Fittje (21, Langenhain) aufs Podium, am Grünen Tisch wurden das Duo auf Platz 18 zurückversetzt. Das Schwesterauto mit der Startnummer 17 unter Porsche-Werksfahrerin Simona De Silvestro aus der Schweiz und Ex-Porsche-Junior Klaus Bachler (29, Österreich) kam auf Rang 17 ins Ziel.
von
Motorwelt
Eine Alternative im Stadtverkehr oder auch beim Campen bietet der rein elektrische Peugeot Motorroller e-Ludix, der im September 2020 zu Preisen ab 3.410 Euro auf dem Markt kommt.
von
Motorwelt, Recht
Ein ausgemusterter Wasserwerfer ist nicht ohne weiteres für den Straßenverkehr zugelassen.
von

Copyright 2021. All Rights Reserved. Design & Umsetzung Werbeagentur madmoses