BLEIBEN SIE COOL WIR KÜMMERN UNS

SCHNELL. KOMPETENT. ZUVERLÄSSIG

AKTUELLES & KÜS NEWSROOM

Motorwelt
Die Schweizer Firma Morand Cars will 2023 ein über zwei Millionen Euro teures und über 400 km/h schnelles Leichtbauhypercar auf den Markt bringen. Es ist eine Kleinserie von lediglich 73 Fahrzeugen geplant, dabei sollen Kunden zwischen einer Version mit Hybridantrieb und einer rein elektrisch angetriebenen Variante wählen können.
von
Motorwelt
Der 2020 offiziell auch in Deutschland angetretene chinesische Autobauer Aiways hat mit dem Coupé-SUV U6 nun sein zweites Serienmodell enthüllt. Noch in diesem Jahr soll der batterieelektrische Viertürer auch in Europa verfügbar sein.
von
KÜS-News
Zu Preisen ab rund 31.000 Euro ist Seats Kompaktmodell Leon nun auch mit einem 140 kW/190 PS starken 2.0 TSI bestellbar. Der neue Top-Benziner ist an ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe gekoppelt, außerdem ist er ausschließlich mit den höherwertigen Ausstattungsversionen FR und Xcellence kombinierbar. Der fünftürige Kompaktvariante erledigt mit dem 2.0 TSI den Sprint auf 100 km/h in … Seat: Neuer Top-Benziner für den Leon Weiterlesen »
von
Motorwelt
Im westlich von Birmingham gelegenen Technologie-Campus Mira hat sich mit Viritech ein weiteres Start-up angesiedelt, das bei der Elektrifizierung von Autos künftig eine Rolle als Komponentenhersteller spielen will, speziell für Brennstoffzellenanwendungen. Um zu demonstrieren, welche Möglichkeiten in der Technik stecken, will das Start-up in zwei Jahren ein 750 kW/1.020 PS starkes Hypercar namens Apricale auf den Markt bringen – auf 25 Exemplare limitiert und über zwei Millionen Euro teuer.
von
KÜS-News
Alternative Antriebe sind in der Gunst der Autofahrer angekommen. Laut der aktuellen Umfrage des Trend-Tacho wäre der Hybridmotor eine denkbare Alternative für die Autofahrer*innen, gefolgt von Wasserstoff- und Elektrofahrzeugen. Die Erfahrung mit solchen Fahrzeugen in der Bevölkerung wächst, ihr ökologischer Wert wird wahrgenommen. Der Brennstoffzelle geben die Befragten die größte Chance für die Zukunft.
von
Motorwelt
Shell bringt im Laufe des Jahres einen neuen Ottokraftstoff mit verbesserter CO2-Bilanz an die Zapfsäule.
von
Panorama, Zahl der Woche
398,4 Milliarden Euro beträgt das jährliche Aufkommen aus den Kfz-basierten Steuern in den großen europäischen Märkten, wie aus Zahlen des Branchenverbands ACEA hervorgeht.
von
Motorwelt
Das auf kleine Elektrotransporter spezialisierte Unternehmen Ari Motors aus Leipzig hat sein Angebot in Deutschland um den Kleintransporter 901 ausgebaut.
von
Motorwelt
2020 wurden deutlich weniger Autos weltweit produziert als im Vorjahr. Liefen 2019 noch 67,1 Millionen Fahrzeuge von den Bändern, waren es ein Jahr später nur 55,8 Millionen. Ein Rückgang um 16,9 Prozent, wie Statista auf Basis von Daten der internationalen Automobilherstellervereinigung OICA errechnet hat.
von
Motorwelt
Drei Jahrzehnte, drei Namenswechsel, diverse Modelle – die Geschichte der als Confederate Motors 1991 gestarteten und mittlerweile in Combat umbenannten US-Zweiradmarke darf als durchaus wechselvoll bezeichnet werden. Doch im Kern ist sie sich auch treu geblieben, wie die Neuauflage der ab Juni erhältlichen Wraith zeigt. Wie eh und je bieten die Amerikaner mit ihr einen Hingucker der Sonderklasse, der viele klassische Elemente der Marke und zugleich auch viel Neues bietet.
von
Motorwelt
Nach dem Zweiten Weltkrieg fiel die deutsche Automobilindustrie naturgemäß noch nicht wirklich durch größere Stückzahlen auf. Das Geld war noch knapp, wer sich von A nach B bewegen wollte, nahm entweder die dritte Klasse der Eisenbahn, ein Pferdefuhrwerk oder sein Motorrad, das er noch über die Kriegswirren hatte retten können. Damit waren auch schon Sinn und Zweck eines Kleinstautos festgeschrieben: Ein etwas besserer Wetterschutz auf vier Rädern.
von
Motorwelt
Da hat sich Fiat aber alle Mühe gegeben, aus dem zwar eher zuverlässigen, aber doch eher gediegen (um das Wort "bieder" zu vermeiden) wirkenden Tipo, ein optisch „rotzfreches“ Auto zu machen. Und siehe da: Das ist den Italienern gelungen.
von

Copyright 2021. All Rights Reserved. Design & Umsetzung Werbeagentur madmoses