BLEIBEN SIE COOL WIR KÜMMERN UNS

SCHNELL. KOMPETENT. ZUVERLÄSSIG

AKTUELLES & KÜS NEWSROOM

Motorsport
Samstag Podium, Sonntag Podium - zwei dritte Plätze, Punkte satt und der erste Sieg in der DTM Trophy: Die Rennen in Spa endeten für das KÜS Team Bernhard und die Piloten Thomas Preining und Daniel Gregor mit einer starken Bilanz.
von
Motorwelt
Jeep rundet sein Modellprogramm Anfang 2023 mit einem kleinen Elektro-SUV ab. Der für Europa entwickelte Avenger positioniert sich unterhalb des etwas größeren Renegade und soll vor allem jüngere und weibliche Klientel ansprechen.
von
KÜS-News, Recht
In dem verhandelten Fall war ein Autofahrer in einer Tempo-60-Zone mit 82 km/h erwischt worden. Die Behörden warfen ihm einen vorsätzlichen Verstoß vor, da er aufgrund der sensorischen Eindrücke, des Motorengeräuschs, der Fahrzeugvibration und der Schnelligkeit der Änderung der Umgebung die Geschwindigkeitsüberschreitung erkannt und diese billigend in Kauf genommen habe. Das Amtsgericht verurteilte ihn zu … Recht: Geschwindigkeitsübertretung nicht zwingend vorsätzlich Weiterlesen »
von
Motorwelt
Der chinesische Automobilhersteller Aiways bringt das elektrische SUV-Coupé U6 nach Deutschland. Das zweite Modell der Marke ist die schnittigere Schwester des 2020 eingeführten SUVs U5 und dürfte wie dieses eine Reichweite von rund 400 Kilometern bieten. Der Verkaufsstart soll noch vor Jahresende erfolgen.
von
Handball
Ob Titelkampf oder Kellerduell in der LIQUI MOLY HBL, ob Spitzenspiel oder Abstiegsthriller in der Handball Bundesliga Frauen, ob ein Nachbarschaftsderby in der 3. Liga oder die Finalrunde der Deutschen Jugend-Meisterschaft: Seit 2020 können die Schiedsrichter*innen des Deutschen Handballbundes (DHB) bei ihren Einsätzen auf die Unterstützung der KÜS bauen. Jede*r von ihnen investiert viel Zeit und Herzblut in die große Leidenschaft. Doch warum sind sie Schiedsrichter*in geworden? Welchen Weg sind sie gegangen? Und was hat ihre Karriere geprägt? Einer der knapp 300 Unparteiischen des Deutschen Handballbundes ist Manuel Lier, der gemeinsam mit seinem Bruder Jan dem Bundesligakader angehört. Das hier ist seine Geschichte.
von
Motorwelt
„Vorsprung durch Technik“ lautete der legendäre Werbeslogan von Audi, der einst mit der futuristischen Wankel-Limousine NSU Ro 80 eingeführt worden war und fortan als Markencredo diente. Ganz im Sinne dieses Leitsatzes erschienen 1982/83 die Neuauflagen von Audi 100 und 200 (C3), die vollendeten, was dem Ro 80 nie wirklich gelang: die automobile Premiumklasse erfolgreich aufmischen als technologisch avantgardistischste Produkte ihrer Ära. Tatsächlich teilten sich die großen Audi-Limousinen deshalb nicht nur die aerodynamische Linie und das Designmerkmal der drei Seitenfenster mit dem Ro 80, auch unter dem Blechkleid verblüffte das Doppel 100/200 durch ein beispielloses Feuerwerk an Innovationen.
von
Motorwelt
Im ersten Halbjahr dieses Jahres wurden laut Jato Dynamics insgesamt knapp 166.000 reine Elektroautos in Deutschland neu zugelassen. Das bedeutet, dass jede siebte Pkw-Neuzulassung rein elektrisch angetrieben war. Im vergleichbaren Zeitraum 2020 war nur jede 26. Neuzulassungen und 2018 sogar nur jeder 103. Pkw ein E-Auto.
von
Motorsport
Der fünfte Lauf zum FIA World Cup für Cross-Country-Bajas hatte sich vom Namen her etwas erweitert, der neue Hauptsponsor tauchte im September 2022 auf: „Columna Medica Baja Poland“.
von
Motorwelt
Daimler-Truck-Tochter Fuso hat die neue Generation des eCanter vorgestellt.
von
Panorama, Recht
Das unerlaubte Entfernen vom Unfallort (Unfallflucht) ist eine Straftat. Bestraft wird dies mit Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren. Unfallflucht können aber nicht nur Fahrer eines Kfz, sondern auch Radfahrer oder Fußgänger begehen.
von
Motorwelt, Ratgeber, Leser fragen - Experten antworten
Antwort von Thomas Schuster, KÜS: Dass sich der jedes Jahr im Herbst angebotene Licht-Test lohnt und mehr ist als ein Verkaufsinstrument der Kfz-Werkstätten, zeigt schon ein Blick auf die letzten Ergebnisse. Demnach ist etwa jedes Dritte Auto in Deutschland mit Mängeln an der Beleuchtung unterwegs. Das spiegelt sich übrigens auch bei den Hauptuntersuchungen wieder. Dort … Leser fragen – Experten antworten: Teilnahme am Licht-Test?“ Weiterlesen »
von
Motorwelt
Es gibt weiterhin große Unterschiede bei der Durchdringung der Automobilmärkte mit batterieelektrischen Fahrzeugen (BEV) sowie bei der Verfügbarkeit von öffentlich zugänglichen Schnellladesäulen. Das ist das Ergebnis eines weltweiten E-Mobilitätsrankings des Beratungsunternehmens Berylls, die 34 Länder im Zeitraum zwischen 2019 und 2021 berücksichtigt.
von

Copyright 2022. All Rights Reserved. Design & Umsetzung Werbeagentur madmoses