BLEIBEN SIE COOL WIR KÜMMERN UNS

SCHNELL. KOMPETENT. ZUVERLÄSSIG

AKTUELLES & KÜS NEWSROOM

KÜS-News
Die französische Firma MLT (Mehari Loisirs Technologie) bietet mit dem E-Story ein Elektroauto im Stil des 70er-Kultmobils Citroën Mehari (kleine Fotos) an.
von
Motorsport
8:49 Uhr: Bereits sechs Kilometer nach dem Start wirft „El Matador“ Sainz seinen Audi-Hybriden weg. Der Einschlag muss recht heftig gewesen sein. Der Spanier klagt über starke Schmerzen auf der rechten Lendenseite, Co Cruz scheint glimpflicher davongekommen zu sein. Auto kaputt, Sainz mit Heli ins Spital nach Riad, während Cruz auf den Service wartet. Fraglich, ob der Hybrid vor Ort repariert werden kann. Im Spital will Sainz nach der Diagnose sofort wieder per Heli an die Unfallstelle zurückgebracht werden. Hoffnung auf ein Weiterfahren ...
von
Motorwelt
Das 2020 vorgestellte Mikro-Mobil Hopper soll ab Frühjahr in Serie gebaut werden. Im Rahmen einer Crowdinvestmentrunde konnte das in Augsburg ansässige Start-up Hopper Mobility 580.000 Euro einsammeln.
von
Panorama, Zahl der Woche
198 chinesische Automarken gibt es zurzeit.
von
Motorsport
Die beiden nächsten Tagesetappen führten durch sehr unterschiedliches Terrain gen Ost-Südost, Richtung Kapitale Riad also. Dazwischen tat sich Bemerkenswertes. Zeitweise duellierten sich die beiden Prinzipalen Peterhansel und Al-Attiyah aufs Herzhafteste. Das sollte später Folgen haben. Zwar baute der Qatari seinen Tages- und Gesamtvorsprung aus, aber die Mitbewerber ließen nicht lange auf sich warten. Team-Kollege Lategan … Dakar 2023: Sand, Regen, Unfälle, Teil-Abbruch Weiterlesen »
von
Motorwelt
Wie sich BMW das Fahrerlebnis seiner künftigen Kunden vorstellt, zeigen die Münchner nun auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas (bis 8. Januar) mit der Studie i Vision Dee. Die Hülle in Form einer Mittelklasselimousine ist dabei vor allem insofern wichtig, als dass der Außenlack über eine Farbwechselfunktion verfügt. Insgesamt 32 Töne können dank E-Ink-Technologie dargestellt werde, durch ihre Kombination ergeben sich nahezu unendliche Gestaltungsmöglichkeiten.
von
Motorwelt
Seit 1941 ist die Marke Spezialist für Offroader. Und präsentiert mit dem Avenger ein weiteres Fahrzeug in dieser Tradition. Jedenfalls optisch. Denn technisch ist er der erste vollelektrische Jeep, ein kompakter Geländewagen fürs E-Zeitalter.
von
Motorwelt
In Deutschland werden immer mehr Fahrzeuge mit einem automatisierten Getriebe neu zugelassen. Das hat zum einen auch damit zu tun, dass der Anteil der neu zugelassenen elektrifizierten Fahrzeuge – bei den reinen Elektrofahrzeugen kommt kein klassisches Getriebe mehr zum Einsatz - zunimmt. Aber auch die technische Entwicklung der Automatik-, DSG- und CVT-Getriebe machen nur zwei Pedale im Fahrzeug immer interessanter. Vorurteile das Automatik- oder DSG-Getriebe unsportlich sind oder mehr Sprit konsumieren gehören der Vergangenheit an.
von
Motorwelt
Weiß-silbern glitzern die Kamelgrasbüschel zwischen endlosem Sand und Felsen-Mondlandschaft. Zwar eine Erleichterung gegenüber dem Vortag, aber mit steter Mahnung, sehr genau hinzusehen, wohin die Route führt. Es geht in eine Schleife von Ha’ il zurück ins Biwak ebenda, 425 Kilometer weit, plus Verbindung natürlich. Nahezu alle, die in den Vortagen mehr oder weniger Probleme hatten, befinden sich in der Aufholphase. So wurde der Renntag bestimmt vor allem durch ein beinhartes, fast gnadenloses Duell zwischen „Mr. Dakar“ Peterhansel (Audi RS Q e-tron 2) und Loeb, dem ehemaligen 9-fachen Rallye- Weltmeister, der den flachen knallroten BRX Hunter-Buggy meisterlich und sehr, sehr schnell zu bewegen weiß. A propos Loeb: Außer einer Technikpanne oder einem Navigationsfehler kann offensichtlich nichts den früheren französischen Nationalturner aufhalten. Der mit hochmodernem E-Fuel gefütterte BRX macht einfach einen blitzsauberen Job und führte damit Loeb an die Tagesspitze: Immerhin 37 Sekunden konnte er dem Audi-Piloten „aufs Auge drücken“.
von
Motorwelt, Galerie
Sichere Familienkombis in kantigen Knäckebrot-Konturen, robust wie Bohus-Granit und mit viel Platz für Ikea-Möbel oder eine fröhliche Kinderschar aus Småland: So mussten Volvo Kombis sein – bis 1993.
von
Motorwelt, Panorama, Film-/Lese-/Musik-Tipps
Audi Tradition zeigt mit dem gleichnamigen Bildband Einblicke in das automobile Archiv der Marke und lädt zu einer beeindruckenden Zeitreise durch mehr als ein Jahrhundert Automobilgeschichte ein. Der Berliner Fotograf Stefan Warter fertigte dafür in den Depots der historischen Fahrzeugsammlung der AUDI AG mehr als 360 Bilder, Audi-Historiker Ralf Friese kommentierts sie. In der beeindruckenden … Lese-Tipp: Einblicke. Die Fahrzeugsammlung der AUDI AG Weiterlesen »
von
Motorwelt
Die koreanische Automarke SsangYong soll noch in diesem Jahr in KG Mobility umbenannt werden.
von

Copyright 2023. All Rights Reserved. Design & Umsetzung Werbeagentur madmoses